Anmeldung

Offene Ganztagsschule

 

Festnetz: 59134-27

Handy der OGS: 0162 - 2059930

Email: ogs@gs-heiligkreuz.schule.kempten

erreichbar: 11:00 Uhr - 15:45 Uhr

Telefonsprechstunde: 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Natürlich ist unsere OGS auch über SchoolFox im Bereich OGS durchgehend erreichbar.

 

Wir sind beim Arbeiten und mein Kind hat schon Schule aus. 

Was tun wir nun?

 

Melden Sie Ihr Kind in der Offenen Ganztagsschule an.

Dafür bieten sich 2 Möglichkeiten:

Von Schulschluss bis 14 Uhr = Kurzgruppe

Von Schulschluss bis 16 Uhr = Langgruppe

Anmeldung:

Im März des laufenden Schuljahres für das kommende Schuljahr. Diese Anmeldung ist verbindlich. Nachmeldungen sind nur möglich, wenn die Gruppenstärke dadurch nicht überschritten wird.

 

Kurzkonzeption der OGS

Die offene Ganztagsschule bietet eine verlässliche Betreuung von Schülerinnen und Schülern nach Ende des lehrplanmäßigen Unterrichts bis zum Ende ihrer gebuchten Zeit.

Ein Leitziel der OGS Heiligkreuz ist das Kind in seiner persönlichen und sozialen Entwicklung zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern. Außerdem wird besonderer Wert auf die gegenseitige Achtsamkeit und Anerkennung gelegt.

Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Förderung im sozialen Miteinander, unter anderem durch wiederkehrende Rituale und verlässliche Grenzen. Auch Feste bieten eine gute Gelegenheit einander kennen zu lernen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, so feiern wir zusammen mit den Kindern beispielsweise Weihnachten. Am Geburtstag dürfen sich die Kinder selbstständig entscheiden ob sie diesen in der OGS feiern möchten. Dazu kann das Kind sich ein Lied aussuchen, oder auch ein gemeinsames Spiel wählen.

Vor allem nach der Hausaufgabenzeit werden Förderangebote durchgeführt wie z. B. Angebote zur ästhetischen und kreativen Erziehung. Aber auch das Außengelände mit Zugang zum Pfarrgarten dient dazu, den Kindern Naturerfahrungen zu ermöglichen und mit ihnen strukturierte Bewegungs- und Spielangebote durchzuführen. In der Mittagszeit gehen die Kinder in Gruppen zum Händewaschen und in den Essensraum um dort ihr Mittagessen einzunehmen. Durch das gemeinsame Essen wird die Kommunikation gefördert und die Gemeinschaft gestärkt.

Die Hausaufgabenbetreuung findet für alle Kinder der langen Gruppe bis 16 Uhr von Montag bis Donnerstag statt. Hier werden die Kinder von einer Betreuerin bei der Erledigung ihrer täglichen Lern- und Hausaufgaben unterstützt und angeleitet, indem sie ihnen individuelle Struktur- und Strategievorschläge gibt. Bei der Hausaufgabenbetreuung handelt es sich um keine Nachhilfe. Eine Kontrolle durch die Eltern sollte dennoch stattfinden, gerade um die Vollständigkeit und ordentliche Ausführung der Hausaufgaben zu überprüfen. Für Kinder bis 14 Uhr ist keine angeleitete Hausaufgabenzeit vorgesehen.

gez. Anja Kammler, Leitung OGS

 

OGS-Team

Leitung:          Frau Kammler

Kurzgruppe:    Frau Stadler und Frau Arin

Langgruppe:   Frau Schratz und Frau Albrecht

beide Gruppen:   Frau Kunze

Gelegentlich gehen ihnen noch Praktikanten/-innen zur Hand.

In der Zeit von 11:25 Uhr bis zur Abfahrt des ersten Busses um 12:15 Uhr beaufsichtigt das Betreuerteam kostenlos alle Buskinder. 

Um 12:20 Uhr geht die erste Gruppe zum Mittagessen, um 13:10 Uhr die zweite Gruppe.

Das Mittagessen, das aus zwei oder drei Gängen besteht, ist sehr abwechslungsreich und gesund (Anbieter: L´Aurora Catering).

Wir arbeiten mit dem Bezahlsystem der Firma "Kitafino" zusammen: www.kitafino.de