Anmeldung

Eine Reise ins Mittelalter

17.01.2023

Die Drittklässler bereiten sich gerade fleißig auf den Geschichtswettbewerb vor. Natürlich darf dabei ein Besuch im Zumsteinhaus Kempten nicht fehlen. Sie wurden auf eine Zeitreise in das Mittelalter mitgenommen. Dabei lernten sie viel über wichtige Ereignisse der Geschichte Kemptens und das Leben früher.

Gemeinsames Adventslesen in der Aula

Dezember 2022

Jeden  Montag im Dezember feieren wir gemeinsam den Advent. Wir singen gemeinsam unser Adventslied und lauschen einer Geschichte. Lesepaten sind verschiedene Personen von Lehrern über Mamas, Opas! Alles ist vertreten. Es herrscht dabei immer eine ganz besondere Stimmung.

Wir freuen uns auf Weihnachten!

Die vierten Klassen besuchen die Kläranlage

06.12.2022

Herr Schöll und Herr Beck erklärten den Kindern eindrucksvoll den Weg vom übel riechenden Schmutzwasser bis hin zum Brauchwasser, das wieder in den Fluss eingeleitet werden kann.

Heiligkreuzer Dorfweihnacht

03.12.2022

Dieses Jahr war es  wieder soweit. Die Heiligkreuzer Dorfweihnacht konnte endlich wieder ganz "normal" stattfinden. Unsere Schulkinder durften wieder den großen Weihnachtsgottesdienst zur Eröffnung gestalten. Die Proben hierfür begannen bereits viele Wochen im Vorfeld.

Unsere beiden vierten Klassen zeigten unter der Leitung von Frau Weindel vollen Einsatz an den verschiedenen Orffinstrumenten und begleiteten den Drittklasschor unter der Leitung von Frau Kinzer voller Elan. Die vielen Proben haben sich wirklich gelohnt. Unterstützt wurden die Musiker zusätzlich durch einige Flötenkinder und Flötenmamas.

Auch unsere ehemaligen Viertklässler wirkten beim Gottesdienst mit, sie zeigen uns in einem kleinen Theaterstück, wie wichtig der "FRIEDEN" auf Erden ist.

Im Anschluss an den Gottesdienst feierten alle ausgelassen an den verschiedenen Ständen der Dorfweihnacht.

Die selbstgemachten Fotoholzklötze der Viertklässler verkauften sich im Nu!

Auch der Auftritt der Chorkinder aus den Klassen 1/2a, 1/2c und 3a unter der Leitung von Frau Blenk war zu später Stunde ein voller Erfolg.

Wir hatten alle jede Menge Spaß und konnten die Adventszeit sehr festlich einleiten...

Besuch des Nikolauses in allen Klassen

06.12.2022

Am 06. Dezember war es wieder soweit, der Nikolaus besuchte unsere Schule. Er nahm sich ganz viel Zeit und schaute in allen Klassen vorbei.

Selbstverständlich gab es ganz viel Lob für alle Kinder, da durfte auch eine leckere Belohnung nicht fehlen.

Proben für die Dorfweihnacht

November 2022

Die Proben für die langersehnte Dorfweihnacht sind in vollem Gange...

Große Lehrerfortbildung - wir sind jetzt "Stark auch ohne Muckis" Partner

16.11.2022

Am Buß- und Bettag erhielten alle Heiligkreuzer Lehrer und das gesamte OGS Team unter der Leitung von Frau Rathgeber eine ganztägige gewinnbringende Fortbildung zum Thema "Stark auch ohne Muckis".

Seit einem Schuljahr ist unsere Schule Partner des Mobbingpräventionsprogramms. Die Kinder werden in eigenen Klassenkursen zu diesem wichtigen Thema gestärkt.

Finanziert werden konnte die ganze Aktion, dank der zahlreichen Spenden unserer Elternschaft und einiger Firmen.

Apfeltag in den Kombiklassen

28.10.2022

Ende Oktober veranstalteten die drei Kombiklassen einen Apfeltag. Rum um den Apfel gab es jede Menge Stationen:

Apfelsaft pressen, Apfleldruck, Äpfel schneiden an der Apfeldrehmaschine, Apfelbastelei usw.

Die Kinder hatten jede Menge Spaß und waren richtig begeistert.

Schullandheim der Klasse 3a

26.10.2022 - 28.10.2022

Unsere Drittklässler verbrachten wunderbare Tage im Schullandheim in der Spielmannsau. Es wurde viel gewandert, gespielt, gelacht und vor allem viel gemeinsame Zeit verbracht. Die Klassengemeinschaft wurde dadurch unglaublich gefördert. Am Freitagmittag trat die Klasse dann  gestärkt und glücklich wieder die Heimreise an.

Überreichung der Lesetüten für die neuen Erstklässler

24.20.2022

Unsere neuen Elekinder erhielten auch dieses Jahr wieder spannende Lesetüten, welche von der Buchhandlung "Didactus" gesponsert wurden.

Die Lesetüten wurden bereits am Ende des vergangenen Schuljahres von den Patenkindern liebevoll ausgemalt und anschließend von der Buchhandlung "Didactus" mit Büchern bestückt.

Vielen Dank an Herrn Schöll, von der Buchhandlung "Didactus".

Mit dieser Aktion leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Leseförderung.

Aufgepasst mit ADACUS - Verkehrsprojekt

14.10.2022

Aufgepasst mit ADACUS! hieß es letzten Donnerstag für unsere Kombiklassen. 

Die Kinder erlernten mit viel Spaß, Bewegung und Freude die wichtigsten Verkehrsregeln und übten das richtige Verhalten im Straßenverkehr. 

 

Schonraumübungen mit dem Fahrradanhänger der Verkehrswacht Kempten

Oktober 2022

Seit diesem Schuljahr kommen wir in den Genuss einer wirklich tollen Aktion der Verkehrswacht Kempten. Eine Woche lang erhalten wir einen mit Fahrrädern und Scootern gefüllten Hänger an unsere Schule.  Nun haben alle Klassen die Gelegenheit den Umgang mit den jeweiligen Fahrzeugen zu üben. Vom Scooterparcours bis hin zur kleinen Fahrradrampe, alles kann ausprobiert werden. Eine wirklich "coole" und vor allem sinnvolle Sache!

Wandertag der 4. Klassen

23.09.2022

Auch die 4. Klassen machten sich bei strahlendem Sonnenschein auf die Wanderschaft.

Da der neue Spielplatz bei den Schrebergärten so wunderschön angelegt worden ist, planten wir nach gemeinsamer Abstimmung einfach um und verbrachten einen wirklich harmonischen Vormittag dort.

 

 

Wandertag der 1/2c

23.09.2022

Letzten Freitag machten alle Klassen der Grundschule Heiligkreuz einen Wandertag. 

Auch die 1/2c verbrachte diesen Tag draußen. Wir marschierten bei traumhaftem Herbstwetter um den Schwabelsberger Weiher. Nach einem Zwischenstopp beim Fußballplatz und einer Pause bei der Aussichtsplattform kehrten wir erschöpft zur Schule zurück.

Anfangsgottesdienst und Segnung der neuen Erstklässler in der Heiligkreuzer Kirche

22.09.2022

Am Donnerstag in der zweiten Schulwoche feierten wir den gemeinsamen Anfangsgottesdienst in der Heiligkreuzer Kirche.

Unsere Erstklässler erhielten auch den traditionellen Segen.

1. Schultag

13.09.2022

Am 13. September war es wieder soweit. 34 neue Erstklässler wurden bei stahlendem Sonnenschein in unserem Pausehof rund um das Trampolin begrüßt.

Wir alle waren glücklich, dass unsere diesjährige Einschulungsfeier unter "normalen" Bedingungen abgehalten werden konnte.

Die Chorklasse, unter der Leitung von Frau Blenk und unsere neuen Drittklässler begrüßten alle Erstklässler mit einem Lied. Danach ging es ganz schnell ins Klassenzimmer...die neuen Elekinder freuten sich auf Ihre erste Unterrichtsstunde.

Alle Eltern und Großeltern wurden währenddessen vom Elternbeirat bestens mit Kaffee und Kuchen versorgt. Hierbei wurden gleich die ersten Kontakte geknüpft.

Im Anschluss an die erste Unterrichtstunde wurden in den verschiedenen Fotoecken im Garten fleißig Fotos gemacht, auch unser traditionelles Klassenfoto im Klassenzimmer wurde natürlich gemacht.

Die Aufregung und Freue bei den Erstklässlern war groß.