Anmeldung

Besuch der Erlebnis-Buchhandlung "Didactus"

08.05.2024

Anlässlich des Welttags des Buches, der dieses Jahr am 23. April stattfand, besuchte die Klasse 4a am 08.05.2024 die Erlebnis-Buchhandlung "Didactus". Nach der Begrüßung durch den Inhaber der Buchhandlung Herrn Schöll und der Vorstellung einiger lesenswerter Bücher gab uns Herr Schöll ein Quiz an die Hand, das es zu lösen galt. Hierfür mussten an verschiedenen Stationen in der Buchhandlung Fragen beantwortet werden. Anschließende konnten wir noch "stöbern" und mit der Kugelbahn spielen. Zum Abschluss gab es für jeden von uns ein Comicroman geschenkt.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei Herrn Schöll für den sehr gelungenen Besuch bedanken.

Mit einem Spaziergang über den Kemptner Wochenmarkt und der ein oder anderen Kugel Eis endete ein erlebnisreicher Tag.

 

Stadtführung der Klassen 3a/b

08.05.2024

Am Mittwoch, den 08.05.2024 konnten unsere beiden dritten Klassen eine Stadtführung in Kempten genießen. Frau Fackler vom Amt für Tourismus empfing uns vor dem Rathaus, wo wir schon erste Informationen zur Stadt erfuhren. Weiter ging es zur Giebelseite des Rathauses. Hier durften wir die "Stern-zeichenuhr" kennenlernen und die verschiedenen Familien-wappen bewundern. Anschließend trafen wir uns an der St. Mang-Kirche und dem zugehörigen Brunnen. Zum Abschluss haben wir noch eine Mutivisionsshow in der Erasmuskapelle miterlebt. Die Geschichte der Stadt Kempten flog in wenigen Minuten vorbei.

Auch wenn das Wetter sich nur von seiner Schattenseite zeigte, war es für alle ein tolles Erlebnis.

 

Erstkommunion in der Heiligkreuzer Kirche

21.04.2024

Lesung mit dem "Gorilla"

09.04.2024

In einer sehr unterhaltsamen Stunde stellte Frau Meike Haas ihr neues Kinderbuch - Hilfe meine Lehrerin ist ein Gorilla! - unseren Schülern der 3. und 4. Klasse vor. Eine Lehrerin, die sich bei einem Experiment in einen Gorilla verwandelt ist ja auch nicht alltäglich und so erleben ihre Schüler die lustigen, aber auch spannenden Abenteuer mit.

Frau Haas unterhielt dabei ihre Zuhörer nicht nur mit Vorlesen, sondern spielte auch mit Hilfe eines Gorillakostüms, sehr spannend einzelne Szenen mit und konnte damit ihre Zuhörer fesseln.

Als der Schulgong ertönte, konnten es alle gar nicht glauben, dass die Schulstunde schon zu Ende war.

Ein tolles Erlebnis, vielen Dank Frau Haas!

 

Schulanmeldung der neuen Erstklässler

13.03.2024

Am Mittwoch, den 13.03.24 herrschte wieder reges Treiben in den Räumlichkeiten unserer Schule.

43 Erstklässler verbrachten den Nachmittag der Schuleinschreibung bei uns im Haus. Im Bastelzimmer hatten die baldigen Schulanfänger die Möglichkeit ihre zukünftigen Lehrerinnen kennenzulernen. Dabei entstanden schon die ersten Basteleien für die Schule...

...unser Elternbeirat verköstigte unsere Besucher mit leckeren Kuchen, Kaffee und Getränken.

Wir freuen uns darauf, alle Erstklässler im September bei uns in der Schule begrüßen zu dürfen!

Eislauftag der Kombiklassen

05.03.2024

Sportunterricht auf dem Eis - das stand am 5. März 2024 auf dem Stundenplan. Mit dem Bus ging es für die drei Kombiklassen ins Eisstadion Kempten. Egal ob Anfänger oder Eishockey „Profi“: Alle Kinder hatten großen Spaß auf der Eisbahn ihre Runden zu drehen. Und da so viel Bewegung natürlich schnell hungrig und durstig macht, gab es dank zahlreicher Helfer Eltern warmen Tee und leckere Kekse für die fleißigen Schlittschuhläufer.

Fasching in der Schule

09.02.2024

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien waren die Narren in Heiligkreuz los! Prinzessinnen, Polizisten, wilde Tiere und noch viele mehr saßen in der Früh noch brav an ihren Plätzen. Doch nach der Pause war mit Unterricht Schluss! Alle fanden sich zu einer langen Polonaise zusammen. Es ging einmal quer durchs Schulhaus und dann wurde in der Aula bei lauter Musik ausgelassen gefeiert und getanzt. Ausgepowert, aber glücklich ging es im Anschluss zurück ins Klassenzimmer. Dort wurden Spiele gespielt und für alle gab es leckere Minikrapfen, die vom Förderverein spendiert wurden. Der Vormittag war rundum ein gelungener Start in die Faschingsferien!

Lesung von

Helga Maria Reichart: "Großväterchen Zeit und das Schaltjahr"

05.02.2024

2024 ist ein Schaltjahr. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Frau Reichart aus Lenzfried hat den Kombiklassen dieses komplexe Thema mit ihrem Buch „Großväterchen Zeit und das Schaltjahr“ auf kindgerechte Weise näher gebracht. Die Geschichte und ihre selbst gestalteten Illustrationen haben die Kinder fasziniert und alle lauschten gespannt den Ausführungen der Autorin.

Ein toller Eislauftag für unsere Dritt- und Viertklässler!

30.01.2024

Die strahlenden Gesichter der Kinder verrieten die pure Freude und den Spaß, den sie beim Eislaufen erlebten. Diese Aktivität diente nicht nur der Förderung motorischer Fähigkeiten, sondern stärkte auch den Zusammenhalt und Teamgeist unserer Schülerinnen und Schüler. Ein herzliches Dankeschön an die engagierten Mütter, die mit köstlichen Keksen und heißem Tee für eine gemütliche Atmosphäre sorgten.

Wir jodeln wie die Wilden

24.01.2024

Am Mittwoch, 24.01.2024 durften wir ein besonderes Highlight erleben - ein Jodelkurs für alle Klassen. Hedwig Roth leitete uns dabei an. Alle waren von ihrer Stimmgewalt zu tiefst beeindruckt. Im einen oder anderen von uns schlummert vielleicht sogar ein kleines Jodeltalent. Der Einblick in ein typisch Allgäuerisches Kulturgut war auf jeden Fall ein voller Erfolg.

Wunsch-Bücher-Adventskalender

Dezember 2023

Die Klasse 1/2c nahm im Dezember an der Kreativ-Aktion "Wunsch-Bücher-Adventskalender" der Erlebnis-Buchhandlung didactus teil. Sechs Kinder der Klasse zählten zu den glücklichen Gewinnern und durften sich nun ihr Wunschbuch persönlich abholen. Darüber hinaus gewann die Klasse noch den "Preis für die Klassenbibliothek" und die Schüler durften sich  gemeinsam mit Frau Bernegg Bücher im Wert von 100€ für ihre Klassenbücherei aussuchen.

Mitmachkonzert im Kemptener Stadttheater

16.12.2024

Am 16.12.24 war es wieder soweit! Unsere Schule durfte mit der Chorklasse, zusammen mit Frau Blenk beim großen Mitmachkonzert im Kemptener Stadttheater dabei sein. Gemeinsam mit dem Publikum sangen wir stimmungsvolle Weihnachtsklassiker. Die Kinder der Klasse 1/2a präsentierten jedoch auch eigene Konzertstücke, wie z.B. "We are the world". Geleitet und iniziiert wurde das Konzert von Gertrud Hiemer-Haslach.  

Weihnachtsgottesdienst in der Kirche

14.12.2023

Am Donnerstag, den 14.12.2023 fand unser Weihnachtsgottesdienst in der Heiligkreuzer Kirche statt. Wir danken allen Mitwirkenden ganz herzlich dafür.

Besuch des Nikolauses in allen Klassen

06.12.2023

Am 06. Dezember war es wieder soweit, der Nikolaus besuchte unsere Schule. Er nahm sich ganz viel Zeit und schaute in allen Klassen vorbei.

Selbstverständlich gab es ganz viel Lob für alle Kinder, da durfte auch eine leckere Belohnung nicht fehlen: selbstgebackene Nikoläuse von seinen

kleinen Helferlein und ein richtiger Hausaufgabengutschein für jedes Kind!

Unser Ritual: gemeinsames Adventslesen in der Aula

Dezember 2023

An den drei Montagen im Advent hat sich die ganze Schule immer gleich morgens in der Aula getroffen, um die kommende Woche besinnlich einzuläuten. Wir haben zusammen Lieder gesungen und durften phantasievollen Weihnachtsgeschichten lauschen, die von Frau Müller vorgelesen wurden.

Es herrschte eine ganz besondere Stimmung in unserer Schulaula und das Warten auf Heilig Abend wurde erfolgreich verkürzt.

Es weihnachtet...

Dezember 2023

Schaut nur wie schön unser Schulhaus schon aussieht, dank einiger fleißiger Helferlein erstrahlt alles nun in wunderbarem Glanz!

 

Eröffnungskonzert der Heiligkreuzer Dorfweihnacht 2023

24.11.2023

Am Samstag, den 24.11.2023 war es endlich soweit: der Tag der Dorfweihnacht.

Dieses Jahr wurde die Dorfweihnacht etwas anders eröffnet als in den vergangenen Jahren. Unsere Schule hatte die Ehre das Eröffnungskonzert in der Heiligkreuzer Kirche zu gestalten.

Um 16 Uhr ging es los. Die Kirche war bis auf die letzten Plätze belegt, die Gäste warteten schon gespannt.

Unsere Aufführung war ein voller Erfolg und fand überall positiven Anklang. Mit dabei waren die unterschiedlichsten Gruppen.

Schon der gemeinsame "Lichtereinzug" der Kombiklassenkinder zum Lied "Hambani Kahle" schuf die ideale Einstimmung auf den Abend. Die Orff - Gruppe der 3. Klassen unter der Leitung von Heike Weindel spielten ebenso zwei wunderschöne Lieder für uns. Unterstützt wurde die Orff - Gruppe von der Flötengruppe (Frau Sommer, Frau Haggenmüller, Frau Schiller, Anna und Lena Sommer) und den Trompetenkindern (Emil Förster, Nick und Tim Wagner).

Auch die Kleinsten, unsere Kindergartenkinder sangen zusammen mit Erika Steinhauser für uns das Lied "Warm ist mein Licht".

Annika Jutzas und Anna Lorenz lasen für uns die Geschichte "Licht sein".

Besonders besinnlich wurde es dann auch, als sich die Kombiklassenkinder mit Ihren Lichtern rund um das Publikum verteilten und zusammen mit Sibylle Kinzer das Lied "Kinder tragen Licht ins Dunkel" sangen.

Auch die Männerchorgemeinschaft präsentierte zwei Lieder aus ihrem Repertoire: "Abendfrieden" und "Frieden".

Im Anschluss daran begeisterte uns der 3./4. Klasschor mit dem Lied "Meine Zeit steht in deinen Händen".

Ein besonders Schmankerl war der Auftritt des Lehrer-/Erzieher-/OGS- und Elternbeiratschors, den sogenannten Heiligkreuzer Allstars. Sie verzauberten das Publikum mit dem Lied "Übern See".

Nach einer guten Stunde neigte sich das Dorfweihnachtskonzert langsam dem Ende zu. Sibylle Kinzer schuf zum Abschluss mit dem Lied "Imagine" eine besondere und magische Stimmung. Begleitet wurde sie am Klavier von Volker Zapp.

Unser Konzert war ein wirklich schöner Beginn für den Dorfweihnachtsabend...wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. 

 

 

Generalprobe für das Dorfweihnachtskonzert

23.11.2023

Am 23.11.2023 fand die große Generalprobe für die Heiligkreuzer Dorfweihnacht in der Kirche statt. Wir freuen uns schon auf Samstag, da wird es dann richtig ernst...

Stark auch ohne Muckis in den 3. Klassen

17.11.2023

Auch dieses Jahr durften unsere beiden dritten Klassen wieder am Sozialkompetenztraining "Stark auch ohne Muckis" teilnehmen. Dabei lernten sie, wie sie sich in unterschiedlichen Konfliktsituationen behaupten und damit Herausforderungen im Leben besser meistern können. Ihr Selbstbewusstsein sowie ihr Selbstvertrauen wurden dabei versucht zu stärken. Auch ein schönes Miteinander im Klassenverbund stand im Fokus des Trainings.

 

Überreichung der Lesetüten für die neuen Erstklässler

17.11.2023

Unsere Erstklässler erhielten auch dieses Jahr wieder spannende Lesetüten, welche von der Buchhandlung "Didactus" gesponsert wurden.

Die Lesetüten wurden bereits am Ende des vergangenen Schuljahres von den Patenkindern liebevoll ausgemalt und anschließend von der Buchhandlung "Didactus" mit Büchern bestückt.

Vielen Dank an Herrn Schöll, von der Buchhandlung "Didactus".

Mit dieser Aktion leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Leseförderung.

Aufgepasst mit ADACUS - Verkehrsprojekt

16.11.2023

Aufgepasst mit ADACUS! hieß es letzten Donnerstag für unsere Kombiklassen. 

Die Kinder erlernten mit viel Spaß, Bewegung und Freude die wichtigsten Verkehrsregeln und übten das richtige Verhalten im Straßenverkehr. 

Bibertag mit dem NEZ

November 2023

Längst ist der faszinierende Baumeister im Allgäu angekommen und formt unsere Landschaft aktiv mit. Das NEZ - Team führte am Schwabelsberger Weiher für alle Klassen eine Biberexkursion durch. Den Kindern wurde spielerisch erklärt wo sich der Biber versteckt, wie er seinen Nachwuchs aufzieht, was er frisst und wie er wohnt.

Es hat allen großen Spaß gemacht.

Schonraumübungen mit dem Fahrradanhänger der Verkehrswacht Kempten

Oktober 2023

Auch dieses Schuljahr konnten wir wieder eine Woche lang den Fahrradanhänger der Verkehrswacht, gefüllt mit Fahrrädern und Scootern, an unsere Schule holen.  Alle Klassen hatten die Gelegenheit den Umgang mit den jeweiligen Fahrzeugen zu üben. Vom Scooterparcours bis hin zur kleinen Fahrradrampe, alles konnte getestet werden.

Wandertag der Kombiklassen

02.10.2023

Anfang Oktober haben alle drei Kombiklassen die warmen Temperaturen ausgenutzt und wanderten in Richtung Mariaberg. Nach einem Fußmarsch am Schwabelsberger Weiher entlang sind wir am wunderschönen Cucumaz Spielplatz angekommen. Dort haben wir uns ausgiebig gestärkt und viel gespielt. Auf dem Rückweg gab es noch einen Halt am Fußballplatz und Bach. Gegen Mittag sind alle müde, aber glücklich wieder an der Schule angekommen. 

 

 

Übertrittselternabend der 4. Klassen zusammen mit der GS an der Sutt

 

Wandertag der 3. Klassen

02.10.2023

Bei herrlichem Herbstwetter machten sich die Klassen 3a und 3b auf die Wanderschaft. Nach einem ca. 1stündigen und gemütlichen Fußmarsch erreichten wir unser Ziel bei frau Menz im Garten. Hier durften wir schaukeln, auf dem Trampolin hüpfen, Fußball spielen, Schafe füttern uvm.

Es war ein gelungener und harmonischer Ausflug.

Wandertag der 4a

02.10.2023

Bei herrlichem Sonnenschein wanderten wir am Montag, 02.10.2023 zum Bio-Bauernhof der Familie Sommer. Nach einem herzlichen Empfang von Lena’s Mama und Papa stärkten wir uns mit Käsebroten, Butterbroten und frischer Milch für das „Toben“ und „Spielen“ auf dem Spielplatz. Anschließend machten wir einen Rundgang und Frau Sommer erklärte uns dabei viele interessante Dinge wie zum Beispiel die Melkanlage, das Silieren und warum Kühe Glocken um den Hals tragen. Natürlich schauten wir uns auch die Kälber an. Bevor wir gut gelaunt und singend („Waka, Waka“ von Shakira) zurück zur Schule gelaufen sind, haben wir auf dem Bauernhof noch den Geburtstag von unseren Mitschülern Nick und Tim gefeiert.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Familie Sommer für den Besuch und für die leckere Brotzeit bedanken! Es war einfach super bei euch!

Die Klasse 4a

Ökumenischer Anfangsgottesdienst in der Heiligkreuzer Kirche

28.09.2023

Tortenwettbewerb - 20 Jahre Forum Allgäu:

2. Platz für unsere Kombiklasse!

21.09.2023

Juhu, wir haben den 2. Platz beim Tortenwettbewerb des Forum Allgäus gewonnen! Wir sind alle sehr stolz auf die Kinder der letztjährigen Klasse 1/2c und die beiden Lehrerinnen Frau Bernegg und Frau Ertelt- Jüttner.

Eure Torte ist wirklich ein richtiges Kunstwerk geworden.

Das Preisgeld von 500 € wird selbstverständlich den TortengestalerInnen zur Verfügung gestellt! Ein großer Ausflug ist schon in Planung.

Beim feierlichen Festakt im Forum Allgäu haben alle kräftig mitgefeiert und durften sogar ein Stückchen der "nachgebackenen" Siegertorte der Nordschule probieren.

Die ganze Aktion war wirklich ein voller Erfolg und ein spannendes Erlebnis!

Viehscheidbesuch der Kombiklassen

18.09.2023

Dieses Jahr machten alle drei Kombiklassen gleich in der zweiten Schulwoche einen ganz besonderen Ausflug. Wir fuhren zum Wertacher Viehscheid! Von sechs Alpen wurden insgesamt ungefähr 700 Tiere ins Tal getrieben. Da gab es natürlich jede Menge zu bestaunen für die frisch gebackenen 1. und 2. Klässler. Schee war´s! 

 

1. Schultag

12.09.2023

 Am 12. September war es wieder soweit. 24 neue Erstklässler wurden in der Aula unserer Schule begrüßt.

Zu unserem Glück spielte das Wetter super mit und wir konnten bei strahlendem Sonnenschein im Freien feiern und Fotos mit den tollen Schultüten machen.

Die Aufregung und Freue bei den Erstklässlern war groß.